Herbert Junck 55-jährig gestorben

7. Juni 2005, 22:37
posten

Schlagzeuger der Ex-DDR-Band Silly

Berlin - Der Schlagzeuger der ostdeutschen Kultband Silly, Herbert Junck, ist am Dienstag im Alter von 55 Jahren an Krebs gestorben, teilte der langjährige Weggefährte und Musiker Dirk Michaelis am Mittwoch mit. 1996 war bereits die beliebte Silly-Sängerin Tamara Danz an Krebs gestorben.

Junck stand nach Angaben der "Berliner Zeitung" vor drei Jahren das letzte Mal auf der Bühne. Er hinterlässt eine Frau und eine Tochter. Herbert Junck stieg 1983 in die Gruppe ein.

Letzte DDR-LP

Die Band wurde 1978 als Familie Silly gegründet und zählte von 1983 an zu den führenden DDR-Rockbands. Das erfolgreiche 83er Silly-Album "Mont Klamott" setzte in der DDR-Rockmusik Maßstäbe. Mit "Februar" erschien 1989 die letzte DDR-LP. Mit zwei Best of-Alben gelangte die Band später noch in die Top 100 der deutschen Charts. (APA/dpa)

Share if you care.