"Lainzer Platz" wird "Kardinal-König-Platz"

18. November 2005, 15:40
posten

Fläche vor der Konzilsgedächtniskirche an der Lainzer Straße

Wien - Die Suche nach einer Verkehrsfläche in Wien, die nach dem im Vorjahr verstorbenen Kardinal Franz König benannt werden soll, ist abgeschlossen.

Laut Berichten in den Tageszeitungen "Wiener Zeitung" und "Die Presse" wird der "Lainzer Platz" vor der Konzilsgedächtniskirche in Hietzing künftig zum "Kardinal-König-Platz". Die Neubenennung soll bis zum Herbst erfolgen.

Bei der nächsten Bezirksvertretungssitzung am 15. Juni soll dafür ein von allen Parteien unterstützter Antrag gestellt werden, der bereits mit der Gemeinde Wien und der Erzdiözese abgesprochen ist. Plätze im 9. und 21. Bezirk, die ebenso für eine Benennung nach dem Wiener Alt-Erzbischof im Gespräch waren, wurden zuvor ausgeschieden. (APA)

Share if you care.