Wahltage an den Unis

11. Dezember 2005, 18:07
posten

Österreichs Studenten wählen bis Donnerstag ihre Vertretung der Hochschülerschaft.

Vom 31. Mai bis 2. Juni wird auch an der Salzburger Uni die Studienvertretung (Personalwahl) und die Universitätsvertretung (Fraktionswahl) gewählt. Bei sechs Wahllokalen hast du die Möglichkeit, deine Stimme abzugeben.

- Toskanatrakt, Churfürststrasse1, Sala Terrena
- Franziskanergase 1, Wallistrakt (1. Zwischenstock)
- Rudolfskai 42
- Akademiestrasse 20, Erdgeschoss
- Hellbrunnerstrasse 34, Erdgeschoss (vor Fakultätsvertretung)
- Hellbrunnerstrasse 34, Erdgeschoss (Foyer)

Drei Tage dauert die Wahl. Zu folgenden Zeiten kannst du in Salzburg wählen:

31. Mai 2005, 9:00 bis 17:00 Uhr
1. Juni 2005, 9:00 bis 18:00 Uhr
2. Juni 2005, 9:00 bis 16:00 Uhr

Bei der Wahl der Universitätsvertretung kannst du folgenden Fraktionen deine Stimme geben:

- Grüne und Alternative StudentInnen (GRAS)
+ gegen Zugangsbeschränkungen an den Unis
+ für mehr finanzielle Mittel für die Lehre (Lehrangebot und Personal)

- Verband Sozialistischer Studierender Österreichs, Salzburg (VSSTÖ)
+ Veränderungen beim Busticket und Wohnbeihilfen
+ Für ein größeres Kulturangebote in der Stadt
+ für einen freien Hochschulzugang
+ für die Abschaffung oder zumindest gegen die Erhöhung der Studiengebühren

- Liberales Studentinnen und Studenten Forum (LSF – Die Liberalen)
+ gegen die Begrenzung des Vorlesungsjahres von acht Monaten
+ für einen Studentenkredit der für jeden erhältlich ist und erst nach dem Studium zurückgezahlt werden muss

- Unabhängige Namensliste (UNL)
+ für einen gemeinsamen Weg zur Lösung der Problem an der Uni Salzburg
+ gegen die Einführung eines Numerus Clausus
+ gegen eine Erhöhung der Studiengebühren

- Kommunistischer StudentInnenverband – Linke Liste (KSV-Linke Liste)
+ für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, Nationalitäten und sexuelle Ausrichtungen
+ für eine Rückzahlung der Studiengebühren
+ für eine bessere Ausstattung an den Unis
+ gegen Zugangabeschränkungen an den Unis

- Ring Freiheitlicher Studenten (RFS)
+ gegen das Frauen- und das Homosexuellenreferat der ÖH
+ für mehr Demokratie in der ÖH
+ gegen die "linkspopulären Machenschaften" der UNIpress
+ für eine Vorzug österreichischer Studenten gegenüber Ausländern

Mach' dir ein Bild und geh' zur ÖH-Wahl. "Deine Stimme zählt!!!" (shop)

Alle Beiträge der Salzburg-Seiten von derStandard.at werden von Teilnehmern der Online-Lehrredaktion der Abteilung Journalistik an der Uni Salzburg in eigener Verantwortung erstellt.
  • Artikelbild
Share if you care.