Angela Merkel kandidiert für CDU/CSU

30. Mai 2005, 14:19
posten

Auf Stoibers Vorschlag per Akklamation zur Herausforderin von Schröder bestimmt - Erste Kanzlerkandidatin der Geschichte

Berlin - Die Präsidien der deutschen Unionsparteien CDU und CSU haben am Montag die CDU-Vorsitzende Angela Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin nominiert. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur schlug der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber die CDU-Chefin unter großem Beifall den Spitzengremien der Schwesterparteien als Kandidatin vor. Eine formelle Abstimmung fand nicht statt.

Merkel wird damit auch offiziell zur Herausforderin von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) bei der für Mitte September geplanten Neuwahl des Bundestags. Die 50-Jährige ist die erste Kanzlerkandidatin in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Vor der Bundestagswahl 2002 war Merkel im unionsinternen Machtkampf um die Kanzlerkandidatur noch dem CSU-Vorsitzenden Stoiber unterlegen gewesen. Bereits vor einer Woche - nach dem Wahlsieg der CDU in Nordrhein-Westfalen - war die 50-Jährige von mehreren CDU-Ministerpräsidenten informell zur Spitzenkandidatin erklärt worden. (APA/dpa/Reuters)

Share if you care.