Die Sager der Woche

28. Mai 2005, 18:00
8 Postings
Bild 1 von 5

"Das Giebelkreuz wird auch immer falsch interpretiert. Es war ursprünglich das heidnische Zeichen für Schutz und Sicherheit. Raiffeisen hat es sozusagen christianisiert."

Walter Rothensteiner, RZB-Chef, fühlt sich als direkter Nachfahre der Giebel-Kreuzritter pudelwohl.

Share if you care.