Explosion im Gaza-Streifen: Hamas-Mitglied getötet

30. Mai 2005, 20:56
9 Postings

Israelische Armee bereitet Maßnahmen vor, nachdem am Freitag Sprengsatz militanter Palästinenser explodierte

Gaza - Ein Mitglied der radikalen islamischen Palästinenser-Bewegung Hamas ist in der Nacht auf Samstag bei einer Explosion im nördlichen Gaza-Streifen getötet worden. Nach Krankenhausangaben wurden außerdem zwei Palästinenser bei der Explosion in Beit Lahia verletzt. Es war unklar, ob es sich um die vorzeitige Detonation eines Sprengsatzes oder einer Kleinrakete handelte. In einer Hamas-Mitteilung hieß es, der Mann sei unterwegs zu einem Anschlag gewesen.

Am Freitag war neben einem gepanzerten Fahrzeug der israelischen Armee ein Sprengsatz explodiert, den militante Palästinenser gelegt hatten. Dabei wurde niemand verletzt und kein Sachschaden verursacht. Der israelische Rundfunk meldete unter Berufung auf Sicherheitskreise, die Armee erwäge nun eine "angemessene Reaktion". Ebenfalls Freitag waren im Westjordanland drei Palästinenser an einer Straßensperre festgenommen worden, von denen einer einen Sprengstoffgürtel bei sich trug. (APA/dpa)

Share if you care.