Veranstaltungstipp: Musikalisches Naschwerk

29. Mai 2005, 22:49
posten

Zwischen Musik von Bach und Krieger wird aus historischen Kochbüchern rezitiert am 29. 5.

Wir können uns heute gar nicht mehr vorstellen, wie opulent es früher in den barocken Palais hergegangen ist. Das 2002 gegründete Ensemble Il Farnace erinnert daran und serviert ein musikalisch-quasikulinarisches Festmahl: Zwischen Musik von Johann Sebastian Bach, Anton Krieger, Thomas Selle und Andreas Hammerschmidt schmökern u. a. Susanne Ensthaler, Sopran, und Beate Maria Pomberger, Alt, in Begleitung von Noriko Nimmerrichter, Cembalo, und gemeinsam mit Kurt Hexmann, Rezitation, in historischen Kochbüchern. Nachkochen erlaubt. (henn, DER STANDARD Printausgabe 28/29.2005)

Salvatorsaal, 6., Barnabitengasse 14, 0699/88 46 06 50. Beginn: 19.30 Uhr

Share if you care.