"Pro Europa"-Preise verliehen

31. Mai 2005, 21:08
posten

Ausgezeichnet: Fürst Liechtenstein und Ioan Holender

Wien - Am Freitag wurden in der Präsidentschaftskanzlei in Wien von Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer die von der Europäischen Kulturstiftung "Pro Europa" vergebenen Kulturpreise überreicht.

Mit dem "Europäischen Kultur-Projekt-Preis" für die Wiedereröffnung des Liechtenstein Museums wurde Fürst Hans Adam II. von und zu Liechtenstein geehrt, Staatsoperndirektor Ioan Holender bekam den "Europäischen Kultur Initiativ Preis". Am Samstag erhalten die Wiener Philharmoniker den "Europäischen Orchesterpreis". Dirigent Pierre Boulez hält die Laudatio. (APA/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 28./29.5.2005)

Share if you care.