Brüssel betont Dringlichkeit des Brennertunnels

27. Mai 2005, 19:04
posten

Jacques Barrot-Sprecher: Transport muss auf die Schiene verlagert werden

Brüssel - Für die EU-Kommission in Brüssel zeigen die jüngsten Transitblockaden am Brenner "die Dringlichkeit, den Brennerbasis-Tunnel zu bauen". Wie ein Sprecher von Verkehrskommissar Jacques Barrot am Freitag in Brüssel der APA sagte, sei es wichtig, den Transport von der Straße auf die Schiene zu verlagern.

Der Brennerbasis-Tunnel ist eines der hervorragenden europäischen Verkehrsprojekte. Österreich hofft auf eine Kofinanzierung der EU von bis zu 50 Prozent. Zuletzt hatte Kommissions-Präsident Jose Manuel Barroso jedoch erklärt, dass alle vorrangigen transeuropäischen Verkehrsprojekte nicht finanziert werden könnten, wenn die EU-Staaten beim gemeinsamen Haushalt für nächsten Jahre drastische Kürzungen vornehmen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jacques Barrot

Share if you care.