Drei Kontinente als filmische Gäste

27. Mai 2005, 17:44
posten

Das Internationale Film Festival Innsbruck geht von 1. bis 5. Juni in seine 14. Auflage - Das Programm im Überblick

grafik: festival
Bild 1 von 7

Mit über 40 Filmen aus 30 Ländern und 20 geladenen Gästen geht das Internationale Film Festival Innsbruck in seine 14. Saison. Spiel- und Dokumentarfilme stehen auf dem Programm, aus Chile, Bolivien, Argentinien, Kuba oder Mexiko, aus Marokko, Burkina Faso, Côte d'Ivoire oder Senegal, aus dem Iran, aus Kasachstan oder Sri Lanka.

Das renommierte Festival des 3 Continents in Nantes ist internationaler Verwandter, das französische Kulturinstitut lokaler Partner, LeoKino, Cinematograph und das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum sind Schauplätze.

Share if you care.