Kongo: Abgestürztes Flugzeug gefunden

27. Mai 2005, 08:28
posten

26 Tote vermutet - Absturzursache unklar

Kinshasa - Einen Tag nach seinem Verschwinden ist das Wrack eines Passagierflugzeugs im Osten der Demokratischen Republik Kongo gefunden worden. Alle 26 Insassen sind vermutlich tot.

Die Antonov-12 war am Mittwoch auf dem Weg von der Stadt Goma ins rund 400 Kilometer entfernte Kindu verschwunden. An Bord waren 21 kongolesische Passagiere, vier ukrainische Besatzungsmitglieder und ein russischer Pilot. Das Wrack der Maschine wurde rund 80 Kilometer vom Abflughafen entfernt gefunden. Informationen über die Absturzursache lagen zunächst nicht vor.

"Ich habe das Flugzeug gesehen und es war vollständig zerstört, nachdem es an gegen einen Felsen geschmettert wurde. Ich glaube nicht, dass jemand diesen Unfall überlebt hat", sagte ein Flughafensprecher in Goma der Nachrichtenagentur Reuters.

In dem von einem fünfjährigen Bürgerkrieg stark zerstörten Land sind Flugzeuge oft die einzige Möglichkeit, um große Entfernungen zu überbrücken. Anfang des Monats starben zehn Menschen, als eine von einer ukrainischen Besatzung geflogenen Antonov-Maschine nahe der nordöstlichen Stadt Kisangani in einen Baum stürzte und Feuer fing. (APA/Reuters)

Share if you care.