Ronaldo will Tattoo von Ex-Freundin nicht entfernen lassen

28. Mai 2005, 18:09
posten

Seit einigen Wochen getrennt

Rio de Janeiro - Brasiliens Fußballstar Ronaldo will sich den tätowierten Liebesschwur für seine Ex-Freundin Daniella Cicarelli auch nach dem Ende der Beziehung nicht entfernen lassen. "Ich werde es behalten. Und jetzt reden Sie nicht mehr davon", sagte er Journalisten der brasilianischen Zeitung "Folha de Sao Paulo".

Der Brasilianer hatte sich "R und D", für Ronaldo und Daniella, auf sein linkes Handgelenk tätowieren lassen. Erst Mitte Februar hatten der 28-jährige Stürmer des Real Madrid und die 24-jährige MTV-Moderatorin symbolisch bei Paris geheiratet. Mitte April erlitt Cicarelli eine Fehlgeburt. Einige Wochen später gab das Paar die Trennung bekannt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.