Laut Umfrage 52 Prozent gegen Neuwahlen

26. Mai 2005, 10:10
46 Postings

OGM: Nur 37 Prozent für vorgezogene Neuwahlen

Wien - 52 Prozent der Österreicher sind für Nationalratswahlen zum regulären Termin im Herbst 2006 aus. Nur 37 Prozent sind für vorgezognene Neuwahlen wie in Deutschland. Das ergab eine OGM-Umfrage für das Wochenmagazin "Format".

Neuwahl-Lust auf Normalniveau

OGM-Forscher Peter Hajek zum Ergebnis: "Die Lust der Österreicher auf Neuwahlen pendelt sich wieder auf ein normales Niveau ein. Die Wähler beginnen sich an die neue Regierung zu gewöhnen. Das 'Window of opportunity' für Neuwahlen wurde verpasst, nun soll die Regierung durchdienen." (APA)

Share if you care.