Unterzeichnung der Stiftungsurkunde für die Josefstadt

25. Mai 2005, 11:55
posten

Bühne gibt auch die drei Vorstandsmitglieder bekannt

Wien - Die Stiftungsurkunde für das Theater in der Josefstadt wird am Mittwoch-Nachmittag unterzeichnet - entsprechende Medienberichte bestätigte die Sprecherin von Kulturstadtrat Mailath-Pokorny.

Die Unterzeichnung bedeutet auch den Startschuss für die Regelung der neuen Leitung ab 2006/07. Der Nachfolger von Direktor Helmuth Lohner wird vom Stiftungsvorstand bestellt, als Favorit gilt Josefstadt-Schauspieler und Regisseur Herbert Föttinger.

Bekannt gegeben werden am Mittwoch auch die drei Mitglieder des Stiftungsvorstands. Es handelt sich dabei laut Robert Jungbluth, bisher einer der Josefstadt-Gesellschafter, um Alt-Finanzminister Ferdinand Lacina, der von der Stadt nominiert wurde, um den vom Bund gestellten ehemaligen "Presse"-Chefredakteur Andreas Unterberger sowie den Bregenzer Festspielpräsident Günter Rhomberg, der vom Theater nominiert wurde. (APA)

Share if you care.