Prix Ars Electronica: Filesharing-Dienst BitTorrent wird ausgezeichnet

4. Juli 2005, 10:21
8 Postings

Ein genial einfaches Prinzip, das Künstlern hilft, ihre Arbeit auch im Sinne der "free software" Idee zur Verfügung zu stellen

"BitTorrent zerstört die Magie des Kinos" – so wenig begeistert zeigte sich die "Motion Picture Association of America" (MPAA) anlässlich der schnellen Verbreitung von Kopien des eben erst angelaufenen Blockbusters Star Wars Episode III über den Filesharing-Dienst (Der WebStandard berichtete).

Sonderpreis für BitTorrent

Ganz anders sieht man BitTorrent beim CyberArts-Wettbewerb "Prix Ars Electronica". Neben sechs Hauptpreisen und zwölf Auszeichnungen wurden zwei Sonderpreise verliehen, in der Kategorie Digital Communities gewann die P2P-Software BitTorrent.

Ein genial einfaches Prinzip

Die Jury begründet den Preis: "Viele Künstler stellen ihre Arbeiten gratis im Internet zum Download zur Verfügung. Wenn man aber solche kreativen Produkte – Musik, Computerspiele oder Ähnliches – auf diese Art und Weise anbietet, zahlt man dafür Gebühren an den Internet-Provider. Und je beliebter das Produkt wird, also je mehr Menschen es downloaden, um so teurer wird das für den Produzenten. Ist das Produkt ein voller Erfolg und greifen sehr viele Individuen darauf zu, stürzt unter Umständen sogar der Server ab,.

"Bittorrent" hat eine einfache Software entwickelt, die es Kreativen ermöglicht, ihre Arbeit kostengünstig im Internet zu publizieren. Denn jeder, der ein file von "bittorent" gratis downloaded, stellt es in der Folge auch auf seinem eigenen Computer für weitere Nutzer zur Verfügung. Auf diese Weise werden die Kosten für den Datentransfer geteilt. Je beliebter eine Arbeit ist, auf um so mehr Computern kann sie downgeloaded werden. Ein genial einfaches Prinzip, das Künstlern auf gemeinschaftliche Art und Weise hilft, ihre Arbeit auch weiterhin im Sinne der "free software" Idee zur Verfügung stellen zu können."(red)

Links

BitTorrent

"Prix Ars Electronica"

Zu den Sonderpreise

Nachlese

CyberArts-Wettbewerb "Prix Ars Electronica" entschieden

"Bittorrent zerstört die Magie des Kinos"

BitTorrent ab sofort auch ohne Tracker

Zurücklehnen und downloaden - Tauschbörse BitTorrent aufgemotzt - Kostenlose Tools machen Downloads einfacher, komfortabler und sicherer

Downloads: Schneller, größer, besser - Aus dem BitTorrent- Netzwerk kann mit unterschiedlichen Clients "gesaugt" werden

  • Artikelbild
Share if you care.