Glücklicher LASK-Sieg in Wörgl

27. Mai 2005, 21:47
posten

Tiroler traffen bei 0:1 bloß Metall

Wörgl - Eine Partie auf schwachem Niveau bekamen die 800 Zuschauer in Wörgl zu sehen. Und trotz der effektiveren Chancen für die Hausherren kam es auch nicht zum Happy End für die Tiroler. Spätestens in der 21. Minute hätte es eigentlich 1:0 für die Wörgler stehen müssen, als ein Höck-Schuss nur knapp am linken Kreuzeck vorbeiging. Kurz vor der Pause traf dann aber Hassler die Stange, der Abpraller wurde zur Ecke abgewehrt und aus dem Corner verwertete Hassler per Kopf zum Goldtor. (APA)

Nach Seitenwechsel war Wörgl dem Remis näher, als der LASK dem 2:0, doch die drei Punkte gingen etwas glücklich nach Linz.

  • SV Wörgl - LASK Linz 0:1 (0:1). Wörgl, 800, Robitsch.

    Tor: 0:1 (44.) Hassler

    Gelb-Rot: Philipp Schwarz (Wörgl/60. Foul)
    Gelbe Karten: Harasser, Hanel bzw. Hassler

    Share if you care.