Krawalle kommen Aris Saloniki teuer zu stehen

31. Mai 2005, 21:23
1 Posting

Punkteabzug verurteilt griechischen Traditionsklub zum Abstieg

Athen - Der traditionsreiche FC Aris Saloniki ist endgültig in die zweite griechische Liga abgestiegen. Das höchste Gericht des griechischen Fußballverbandes (EPO) bestätigte am Dienstagabend in letzter Instanz den Beschluss seines Sportgerichtes aus der vergangenen Woche. Der Verein aus der nordgriechischen Hafenstadt war wegen schwerer Fankrawalle im Lokalderby gegen Iraklis Saloniki mit einem Drei-Punkte-Abzug bestraft worden. Damit kann Aris eine Runde vor Ende der griechischen Meisterschaft den Klassenerhalt nicht mehr schaffen. (APA/dpa)
Share if you care.