Lebt und arbeitet in Wallonien-Brüssel

31. Mai 2005, 12:28
posten

"Brussels South Airport" bei Krinzinger Projekte zeigt Pierre-Oliver Rollin, Jean-Luc Moerman, Jota Castro, Kendell Geers, Eric Duyckaerts

Wien - Länderausstellungen stellen die Betrachter schon deswegen auf die Probe, weil sie meist sehr divergente Positionen versammeln.
Auch in der von Pierre-Oliver Rollin kuratierten Ausstellung Brussels South Airport, die Künstler aus der Region Wallonien-Brüssel präsentiert, ist man in der Rezeption mit Stimmungs-wechseln konfrontiert.
Auf der einen Seite verbreitet ein poppig-psychedelisches Wand-gemälde von
Jean-Luc Moerman
gute Stimmung, auf der anderen Seite ist man mit den politischen Arbeiten von Jota Castro oder den porno-grafischen Zeich-nungen von Kendell Geers konfrontiert.
Stabilisierend wirkt eigentlich nur ein befreiender Lacher, und deswegen sollte man sich in der Schau die slapstickartigen Videos von Eric Duyckaerts auch keinesfalls entgehen lassen. (cb/DER STANDARD, Printausgabe, 25./26.05.2005)
Krinzinger Projekte
7., Schottenfeldgasse 45
01) 512 81 42, Mi-Fr 15-19, Sa 11-14
Bis 9. 7.
  • Im fröhlichen Zimmer: Wandgemälde des belgischen Künstlers Jean-Luc Moerman.
    foto: krinzinger projekte

    Im fröhlichen Zimmer: Wandgemälde des belgischen Künstlers Jean-Luc Moerman.

Share if you care.