Kurzparken ist in Graz am teuersten

28. Mai 2005, 18:04
posten

Enorme Tarifunterschiede in Landeshauptstädten

Graz/Wien – Eine Erhebung des ÖAMTC weist unter rund 350 Garagen in den Landeshauptstädten wurden, enorme Tarifunterschiede aus. Preisvergleiche helfen, rät der Klub. Im Durchschnitt kostet Kurzparken (drei Stunden) 5,33 Euro.

Der Erhebung zufolge sind Parkhäuser in Graz mit durchschnittlich 7,12 Euro am teuersten, gefolgt von Klagenfurt mit 6,87 Euro und Wien mit 6,41 Euro. Am niedrigsten sind mit 2,34 Euro die Bregenzer Parkhauspreise.

Bei den Dauerpark-Gebühren liegt Graz mit durchschnittlich 106,29 Euro pro Monat an dritter Stelle. Spitze sind die Preise in Wien (121,83 Q), gefolgt von Innsbruck (119,25 Euro). Billig sind Salzburg und St. Pölten (79,13 und 76,50 Euro). (red, DER STANDARD Printausgabe, 25./26.05.2005)

  • Artikelbild
    foto: standard/hendrich
Share if you care.