Siemens erwartet im Com-Bereich Verlust von 80 Mio. Euro

31. Mai 2005, 10:17
posten

Laut "Capital"-Bericht

Der Siemens-Vorstand rechnet für seinen umsatzstärksten Bereich Communications nach einem Magazin-Bericht mit einem Verlust von rund 80 Mio. Euro im laufenden Geschäftsjahr 2004/05 (30. September). Damit würde das Bereichsergebnis um fast 400 Mio. Euro schlechter ausfallen als geplant und außerdem den geplanten operativen Gewinn auf Konzernebene in Gefahr bringen, berichtete "Capital" am Dienstag vorab.

"Wir kommentieren dies nicht, denn wir veröffentlichen keine Budgetzahlen."

Ein Sprecher des Industrie- und Technologiekonzerns wollte auf Anfrage keine Stellung dazu nehmen. "Wir kommentieren dies nicht, denn wir veröffentlichen keine Budgetzahlen." Seit Oktober 2004 fasst Siemens die ehemals unabhängigen Sparten Festnetz und Mobilfunk unter Communicatons zusammen. Der Jahresumsatz soll 17,3 Mrd. Euro erreichen.

Share if you care.