EVN: EnBW-Aufstockung schon bei Kartellgericht

24. Mai 2005, 18:49
posten

Mit Zukauf von 16,48 Prozent über die Sperrminorität

Wien - Die Beteiligungsaufstockung der deutschen EnBW Energie Baden-Württemberg bei dem börsenotierten niederösterreichischen Energiekonzern EVN liegt bereits beim Kartellgericht in Wien.

Angemeldet wurde "der Erwerb von weiteren 16,48 Prozent der Anteile" an der EVN AG, Maria Enzersdorf, durch die EnBW, Karlsruhe (Deutschland), "die dadurch ihr Beteiligungsausmaß auf über 25 Prozent erhöht", heißt es in einer Pflichtveröffentlichung zum Zusammenschluss nach Paragraf 42 a des Kartellgesetzes im Amtsblatt der Wiener Zeitung von heute, Dienstag. (APA)

Links

EVN

EnBW
Share if you care.