Fünf Kinder bei Schulbusunfall in Irland getötet

25. Mai 2005, 08:33
posten

Mehrere Verletzte

Dublin/London - In Irland hat sich am Montag ein Schulbus mit 40 Kindern und Jugendlichen überschlagen. Dabei sind nach ersten Berichten fünf Mädchen ums Leben gekommen. Ein Sprecher der irischen Polizei sagte, einige Kinder seien noch in dem Bus eingeschlossen. Mehrere Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Unglück ereignete sich in der Region County Meath.(APA/dpa)
Share if you care.