Fischer: "Visa-Affäre" war nicht Schuld an Grünen-Wahldebakel

24. Mai 2005, 16:29
posten

"Das große Thema war die Angst vor dem sozialen Abstieg"

Berlin - Die "Visa-Affäre" hat nach Ansicht des deutschen Außenministers Joschka Fischer keine ursächliche Wirkung auf das Grünen-Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen gehabt.

Die Missstände an deutschen Botschaften und die politische Verantwortung dafür habe bereits beim Grünen-Wahlkampf "keine Rolle gespielt", sagte Fischer vor einer Fraktionssondersitzung der Grünen am Montag in Berlin. "Das große Thema war die Angst vor dem sozialen Abstieg." (APA/dpa)

Share if you care.