Zimmerbrand in Hernalser Hauptstraße

23. Mai 2005, 11:03
posten

Drei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in einem Wohnhaus auf der Hernalser Hauptstrasse 58 im 17. Bezirk zu einem Zimmerbrand. Die Feuerwehr, die kurz nach Mitternacht vor Ort war, konnte den Brand - es waren zwei Altpapiercontainer und in weiterer Folge eine Türe in Brand geraten - löschen. Drei Personen mussten der Rettung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung übergeben werden. Der Einsatz endete um 1.09 Uhr. (red)
Share if you care.