Belgrad: Umweltaktivisten festgenommen

24. Mai 2005, 07:02
posten

Festnahme mehrerer Demonstranten, darunter fünf aus Österreich

Belgrad/Wien – Eine Protestaktion von Greenpeace in Belgrad endete Sonntagvormittag laut Angaben der Umweltorganisation mit der vorübergehenden Festnahme mehrerer Demonstranten, darunter auch fünf aus Österreich. Sie hatten bei der Jahrestagung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) in Belgrad gegen eine Kreditvergabe für ein Ölförderprojekt von Shell protestiert. (APA, DER STANDARD Printausgabe, 23.05.2005)
Share if you care.