Referee wollte sich bestechen lassen

16. März 2006, 19:05
posten

Verdeckte Polizei-Ermittler überreichten dem polnischen Schiedsrichter 33.000 Dollar und nahmen ihn fest

Warschau - Ein polnischer Fußball-Erstliga-Schiedsrichter ist wegen Bestechung festgenommen worden. Dies gab ein Polizeisprecher in der Stadt Breslau am Sonntag bekannt. Verdeckte Ermittler hatten dem Referee 33.000 Dollar angeboten, um zwei Erstliga-Spiele zu manipulieren.

Als dieser akzeptierte und das Geld übergeben worden war, klickten die Handschellen. Nahezu gleichzeitig wurde ein als "einer der Vorsitzenden des Schiedsrichterverbandes" bezeichneter Komplize festgenommen. (APA/Reuters)

Share if you care.