"Global Kryner" im Semifinale auf Platz 21

22. Mai 2005, 14:01
76 Postings

Österreichische Teilnehmer erhielten nur 30 Punkte

Wien/Kiew - Die österreichischen Vertreter beim 50. Eurovision Song Contest in Kiew "Global Kryner" kamen beim Halbfinale am vergangenen Donnerstag mit dem Song "Y Asi" auf Platz 21 der insgesamt 25 Teilnehmer der Ausscheidung. Das geht aus den nun auf der Song Contest-Homepage veröffentlichten Ergebnissen des Semifinales hervor, die vor dem Finale Samstag Abend geheim gehalten wurden, um den Ausgang des Wettsingens nicht zu beeinflussen. Für ein Weiterkommen ins Finale wäre ein Platz unter den ersten zehn notwendig gewesen.

Die Österreicher erhielten insgesamt 30 Punkte. Sieger des Halbfinales war Rumänien mit 235 Punkten, für den Einzug unter die Top Ten hätten "Global Kryner" die Letten schlagen müssen, die auf 85 Punkte kamen. Hinter Österreich rangierten nur noch Belgien mit 29 Punkten, Andorra (27), Monaco (22) und Litauen (17). Die meisten Punkte erhielten "Global Kryner" von Slowenien (10), gefolgt von Andorra (7), der Schweiz (6), Albanien (5) sowie Griechenland und Deutschland (je 1 Punkt). Von allen anderen Ländern hieß es für Österreich "null Punkte". (APA)

Share if you care.