Basel-Fans zündeten Grasshoppers-Stadion an

28. Mai 2005, 22:23
4 Postings

Nach der 1:4-Niederlage legten die Anhänger Feuer auf der Tribüne

Zürich - Anhänger des alten und neuen Schweizer Fußball-Meisters FC Basel haben am Samstag nach der 1:4-Niederlage ihres Klubs bei den Grasshoppers Zürich auf der Westtribüne des Hardturm-Stadions Feuer gelegt. Der Brand habe einen erheblichen, noch nicht bezifferbaren Sachschaden verursacht, teilte die Stadtpolizei Zürich mit. Nur dank dem raschen Eingreifen der Feuerwehr sei Schlimmeres verhindert worden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch den Brand entstanden im Tribünenboden mehrere Löcher von einigen Quadratmetern Durchmesser. Zuvor hatten ebenfalls Basler Fans in der Westkurve Teile der Tribünenkonstruktion aus ihrer Verankerung gerissen. Nach dem Spiel kam es außerdem zwischen Hooligans beider Lager zu Ausschreitungen, die auf Grund starker Polizeipräsenz aber nicht ausarteten. (APA/SIZ)

Share if you care.