Soeder bei Tour de l'Aude stark

21. Mai 2005, 22:35
posten

Zwei Etappen vor Schluss Gesamt-Dritte - Lediglich 16 Sekunden hinter der führenden US-Amerikanerin Neben

Quillan/Frankreich - Die österreichische Olympia-Teilnehmerin Christiane Soeder ist am Freitag bei einer der wichtigsten Frauen-Radrundfahrten, der Tour de l'Aude in Frankreich, im Gesamtklassement auf Platz drei vorgerückt. Die 30-jährige gebürtige Deutsche vom Team Univega kam auf der siebenten von neun Etappen als Zwölfte in der ersten Verfolgergruppe mit 41 Sekunden Rückstand auf die russische Tagessiegerin Julia Martissowa ins Ziel nach Quillan.

Am Samstag folgt ein Zeitfahren, ehe die Tour am Sonntag in Donezan zu Ende geht. Soeder, die nur 16 Sekunden hinter der Gesamtführenden US-Amerikanerin Amber Neben liegt, hatte in der Vorwoche den Prolog gewonnen. (APA)

Ergebnisse Tour de l'Aude - 7. Etappe (Arques - Quillan/115 km):

1. Julia Martissowa (RUS) 3:31:38 Stunden - 2. Marina Jaunatre (FRA) - 3. Anna Ramirez (ESP) beide gl. Zeit - 4. Anita Valen (NOR) + 41 - 5. Swetlana Boubnenkowa (RUS) - 12. Christiane Soeder (AUT) Univega alle gl. Zeit

Gesamtwertung:
1. Amber Neben (USA) 19:26:00 - 2. Kristin Armstrong (USA) + 13 - 3. Soeder + 16 - 4. Karin Thürig (SUI) + 18 - 5. Lyne Bessette (CAN) + 29

Share if you care.