Teilnehmer aus 80 Staaten bei Irak-Konferenz in Brüssel erwartet

24. Mai 2005, 18:00
1 Posting

Themen Unterstützung der politischen Prioritäten und Wiederaufbau - Treffen soll am 22. Juni stattfinden

Brüssel - An der geplanten internationalen Unterstützungskonferenz für den Irak in Brüssel werden voraussichtlich die Außenminister aus etwa als 80 Staaten teilnehmen. In Kommissionskreisen hieß es am Freitag, die EU-Behörde habe bereits eine formelle Einladung zur Organisation der Konferenz von der neuen Regierung in Bagdad erhalten. Das Treffen soll am 22. Juni stattfinden.

Im Vordergrund der Diskussion sollen die Unterstützung der politischen Prioriäten der irakischen Regierung stehen, ferner die wirtschaftlichen Herausforderungen und der Wiederaufbau des Landes. Weitere Schwerpunkte sind die prekäre Sicherheitslage im Irak und die Schaffung von Rechtsstaatlichkeit.

Die luxemburgische EU-Präsidentschaft bestätigte das Datum 22. Juni. Die von der EU und den USA gemeinsam ins Leben gerufene Tagung soll vor allem der neuen irakischen Regierung den Rücken stärken. Sie ist nicht als neue Geberkonferenz geplant, hieß es am Freitag in diplomatischen Kreisen in Brüssel. (APA)

Share if you care.