Argentinische Sängerin Mercedes Sosa im Krankenhaus

24. Mai 2005, 13:13
1 Posting

69-Jährige leidet in Folge einer Diät an Austrocknung

Buenos Aires - Die argentinische Folk-Sängerin Mercedes Sosa ist wegen Austrockung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die 69-Jährige werde 48 bis 72 Stunden zur Beobachtung in der Klinik bleiben, sagte ihr Sohn Fabian Matus am Freitag gegenüber Medien in Buenos Aires.

Seine Mutter habe vor zwei Jahren Herzprobleme gehabt, die Ärzte hätten ihr daraufhin geraten, ihr Gewicht zu reduzieren. Im Zuge der Diät sei es jetzt zu den Austrockungserscheinungen gekommen. "Manchmal will man eine Sache in Ordnung bringen und bringt dadurch eine andere durcheinander", sagte Fatus dem Fernsehsender Canal 13. Die aus der nordargentischen Provinz Tucuman stammende Sosa war in den siebziger Jahren mit ihren Polit-Songs berühmt geworden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.