Computer-Kurse für Mädchen

23. Mai 2005, 11:24
posten

Admina: Pc-Kenntnisse in nur zwei Tagen

Wien - Bei Admina.at – einem Projekt des WIT (Wissenschafterinnenkolleg Internettechnologien) – erforschen Mädchen ab zehn Jahren die Hardware eines Computers mit dem Schraubenzieher. In Workshops an der Technischen Universität Wien erlangen Schülerinnen aus AHS, BHS und Hauptschulen spielerisch aktuelles und an der Praxis orientiertes Computerwissen. In den Sommerferien werden wöchentlich Workshops angeboten, aber auch während des Schuljahrs ist die Buchung von Kursen durch Schulen möglich.

Die zweitägigen, kostenlosen Workshops werden direkt am Institut für Softwaretechnik und Interaktive Systeme abgehalten. Das Arbeiten in Kleingruppen ermöglicht die individuelle Betreuung der maximal sechs Teilnehmerinnen. Absolventinnen von Admina.at wissen sich bei einem "Computerabsturz" selbst zu helfen und machen sich auf die Fehlersuche. Sie haben erfahren, worauf sie beim PC-Kauf achten müssen, können ein Betriebssystem installieren, und kennen die Hardwarekomponenten und ihre Funktionen. Außerdem erhalten sie ein Teilnahmezertifikat.

Termine, Auskunft, Anmeldung
bei Doris Kastner, Tel. +43 1 58801 DW 18820, Email
TU Wien. (red)

WIT ist eine Initiative im Rahmen von fFORTE – Frauen in Forschung und Technologie.

Share if you care.