Arlberg-Bahnstrecke am Wochenende gesperrt

20. Mai 2005, 14:00
posten

Umfangreiche Arbeiten bis Montag früh - Schienen-Ersatzverkehr wird eingerichtet

Bregenz - Die Arlberg-Bahnstrecke zwischen Ötztal und Bludenz ist von Samstag früh bis Montag früh für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Wie die ÖBB am Freitag mitteilten, wird für die Dauer der Sperre ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zug-Reisende können sich unter der Telefonnummer 05-1717 zum Ortstarif informieren.

Die Sperre der Arlberg-Bahnstrecke zwischen Ötztal und Bludenz dauert von Samstag, 21. Mai, 7.00 Uhr, bis Montag, 23. Mai, 4.30 Uhr. Während der Sperre werden unter anderem rund 4.000 Meter Schienen neu verlegt sowie umfangreiche Erhaltungsarbeiten an Gleis, Brücken und Fahrleitungsanlagen durchgeführt.

Für die Nahverkehrszüge zwischen Ötztal und Landeck gilt die Sperre und der Schienenersatzverkehr nur bis Sonntag, 18.30 Uhr. Die Nachtzüge Wien - Zürich und Wien - Bregenz werden großräumig über Deutschland umgeleitet. Die Autoreisezüge zwischen Feldkirch und Wien verkehren an beiden Tagen nur bis und ab Innsbruck Hauptbahnhof. (APA)

Share if you care.