Spurs und Pistons im NBA-Conference-Finale

21. Mai 2005, 11:13
posten

San Antonio besiegte Seattle im sechsten Spiel hauchdünn - Detroit schickte Indianas Legende Reggie Miller in die Pension

New York - Die San Antonio Spurs und die Detroit Pistons haben in der Nacht auf Freitag den Einzug in ihre Conference-Finali der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geschafft. Während die Texaner im sechsten Spiel in Seattle die Sonics hauchdünn mit 98:96 bezwangen und den vierten Sieg in der "best of seven"-Halbfinal-Serie landeten, endete beim 79:88 der Indiana Pacers gegen den amtierenden Champion aus Detroit die illustre 18-jährige NBA-Karriere von Reggie Miller mit einer Niederlage.

In seinem letzten Spiel ließ der bald 40-jährige "Scharfschütze" ein letztes Mal seine Klasse aufblitzen und erzielte 27 Punkte. Doch Richard Hamilton (28 Punkte) und Chauncey Billups (23) verpatzten dem Altstar den Abschied. Die Pistons stiegen mit 4:2 Siegen auf und treffen nun auf Miami Heat. Im Westen wird der Gegner der Spurs im Duell zwischen den Dallas Mavericks und den Phoenix Suns ermittelt. Im Moment haben die Suns mit 3:2-Siegen knapp die Nase vorn. Spiel 6 steigt Freitagnacht in Dallas. (APA)

NBA-Playoff-Ergebnisse vom Donnerstag - Conference Halbfinale, "best of seven":

Western Conference:

  • Seattle Sonics - San Antonio Spurs 96:98
    San Antonio mit 4:2-Siegen im Conference-Finale

    Eastern Conference:

  • Indiana Pacers - Detroit Pistons 79:88
    Detroit mit 4:2-Siegen im Conference-Finale
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.