25. Mai

25. Mai 2005, 00:00
posten
1085 - König Alfons VI. von Leon erobert mit seinen Truppen Toledo und vertreibt von dort die Mauren.

1810 - In Buenos Aires ruft eine kreolische Junta die Unabhängigkeit des spanischen Vizekönigreichs Rio de la Plata aus. (Keimzelle des argentinischen Staates).

1883 - In New York wird die Brooklyn Bridge eingeweiht. Die 486 Meter lange Konstruktion aus Stahl ist bis 1903 die größte Hängebrücke der Welt.

1895 - Wegen Homosexualität wird der britische Schriftsteller Oscar Wilde zu zwei Jahren Zwangsarbeit verurteilt.

1913 - Im Wiener Hotel Klomser nimmt sich Oberst Alfred Redl, k.u.k. Generalstabschef des 8. Korps in Prag, zuvor stellvertretender Chef des Evidenzbüros (Nachrichtendienst) im österreichisch-ungarischen Kriegsministerium, das Leben. Der homosexuelle Offizier war als Spion im Dienste Russlands entlarvt und zum Selbstmord gezwungen worden.

1935 - Der schwarze US-amerikanische Leichtathlet Jesse Owens überspringt in Michigan als erster Mensch die Acht-Meter-Marke (8,13). Sein Weitsprung-Weltrekord hat bis 1968 Bestand.

1940 - Zweiter Weltkrieg: Belgiens Ministerpräsident Hubert Pierlot, Außenminister Paul-Henri Spaak und Kriegsminister General Henri Denis fordern König Leopold III. vergeblich auf, dem Beispiel der Monarchen Norwegens und der Niederlande zu folgen und nach London ins Exil zu gehen, um nicht in die Gefangenschaft der deutschen Invasoren zu geraten.

1945 - Jugoslawische Partisanen-Einheiten, die Teile Südkärntens mit Klagenfurt besetzt hatten, werden von den Alliierten zum Rückzug hinter die Grenze veranlasst.

1947 - Das (nach dem "Anschluss" 1938 "arisierte") Riesenrad im Wiener Prater, das durch Kriegseinwirkung stark beschädigt wurde, nimmt nach seiner Renovierung mit der Hälfte der Waggons wieder den Betrieb auf.

1950 - Eröffnung des Autotunnels unter dem Hafen von New York.

1955 - Bertolt Brecht nimmt in Moskau den Internationalen Friedenspreis entgegen.

1966 - An der Peking-Universität schlägt die Philosophiedozentin Nie Yuanzi eine Wandzeitung ("Dazibao") mit Angriffen auf die kommunistische Parteibürokratie an. Parteichef Mao Zedong (Mao Tse-tung) würdigt die Initiative als "vorbildliche marxistisch-leninistische Tat" und leitet damit die "Große Proletarische Kulturrevolution" in China ein.

1973 - Die USA schießen ihre erste Raumstation "Skylab" auf eine Erdumlaufbahn.

1980 - Israels Verteidigungsminister General Ezer Weizman tritt nach einem Zerwürfnis mit Ministerpräsident Menachem Begin von seinem Amt zurück.

1985 - Ein Wirbelsturm mit nachfolgender Springflut im Golf von Bengalen fordert annähernd 40.000 Todesopfer in Bangladesch.

1995 - In Anerkennung seines Engagements für die europäische Einigung wird Bundeskanzler Franz Vranitzky mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet. Der renommierte Preis ist nach dem Frankenherrscher Karl dem Großen (742-814) benannt.

Geburtstage: Hl. Camillo de Lellis, ital. Ordensgründer (Kamillianer) (1550-1614) Alexander Kornejtschuk, ukrain. Schriftst. (1905-1972) Jaime Lusinchi, venezol. Politiker (1925- ) Miles Davis, amer. Jazzmusiker (1926-1991) Sonia Rykiel, frz. Modeschöpferin (1930- ) Jewgeni Kulikow, russ. Eisschnellläufer (1950- )

Todestage: Gaspard Dughet (auch Gaspar Poussin bzw. Le Guaspre), frz. Maler (1615-1675) Herbert Nachbar, dt. Schriftsteller (1930-1980) Robert Nathan, amer. Autor (1894-1985) Dany Robin, frz. Schauspielerin (1927-1995) Kurt Vorhofer, öst. Journalist (1929-1995)

(APA)

Share if you care.