22. Mai

22. Mai 2005, 00:00
posten
1455 - Mit der Schlacht bei Saint Albans beginnen in England die "Rosenkriege" zwischen den Häusern Lancaster (rote Rose) und York (weiße Rose). Sie dauern bis 1485, als das Haus Tudor auf den Thron kommt.

1719 - Die "Privilegierte Orientalische Compagnie" erhält von Kaiser Karl VI. die allerhöchste Genehmigung zum Handel mit den unter osmanischer Oberhoheit stehenden Ländern.

1875 - Auf dem Kongress von Gotha vereinigen sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein von Ferdinand Lassalle und die Sozialdemokratische Arbeiterpartei von August Bebel und Karl Liebknecht zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands, der späteren SPD. Zu ihren Forderungen gehören ein Verbot der Kinderarbeit und die Einführung des allgemeinen, gleichen und direkten Wahlrechts.

1915 - Beim Zusammenstoß eines Truppentransportzuges mit einem Nahverkehrszug bei Carlisle in Großbritannien werden 158 Menschen getötet und etwa 300 verletzt.

1930 - Um 8.30 Uhr Bordzeit kreuzt der "Graf Zeppelin" als erstes Luftschiff den Äquator.

1940 - Zweiter Weltkrieg: Im westlichen Artois rücken deutsche Truppen weiter gegen die Kanalhäfen vor. In Norwegen stoßen deutsche Verbände von Trondheim aus 400 km nach Norden vor.

- In Wien findet die Premiere des Films "Bal Paré" mit Ilse Werner und Paul Hartmann statt.

1955 - In Monte Carlo gewinnt der französische Automobilrennfahrer Maurice Trintignant auf Ferrari den Großen Preis von Monaco.

1960 - In Hamburg wird die Oper "Der Prinz von Homburg" von Hans Werner Henze (nach dem Schauspiel von Heinrich von Kleist) uraufgeführt.

1965 - Die Generalkongregation der Jesuiten wählt in Rom den 57-jährigen Basken Pedro Arrupe zum Generaloberen.

1970 - Auf dem ÖVP-Bundesparteitag in Wien wird Ex-Vizekanzler Hermann Withalm mit 90 Prozent der Delegiertenstimmen zum Bundesparteiobmann gewählt, womit ihm die Rolle des Oppositionsführers zufällt. Nach der ÖVP-Niederlage bei den Nationalratswahlen im März hatte Bundeskanzler Josef Klaus den Parteivorsitz zurückgelegt. Neuer ÖVP-Generalsekretär wird der frühere Verteidigungs- und Landwirtschaftsminister Karl Schleinzer. (Er löst Withalm 1971 ab).

1972 - Als erster US-Präsident trifft Richard M. Nixon zu einem Staatsbesuch in der Sowjetunion ein, um das erste Abkommen zur Begrenzung strategischer Waffen zu vereinbaren.

1975 - Südrhodesien (Simbabwe) wird wegen der Rassentrennungspolitik des weißen Minderheitsregimes aus dem Internationalen Olympischen Komitee ausgeschlossen.

1985 - Bei einem Bombenanschlag in einem christlichen Viertel im Ostteil der libanesischen Hauptstadt Beirut kommen 60 Menschen ums Leben, mehr als 190 weitere werden verletzt.

1990 - Die Arabische Republik (Nord-)Jemen und die Demokratische Volksrepublik (Süd-)Jemen vereinigen sich zur Republik Jemen. Staatschef wird der bisherige nordjemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh.

1991 - Die Präsidenten Hafez al-Assad (Syrien) und Elias Hraoui (Libanon) unterzeichnen einen Freundschafts- und Beistandspakt zwischen ihren Ländern.

2000 - In Italien scheitert die angestrebte Wahlrechtsreform an zu geringer Beteiligung bei der Volksabstimmung.

- Die Volkswagen AG erwirbt sämtliche Skoda-Staatsanteile.

2004 - In Madrid finden die Hochzeitsfeierlichkeiten für den spanischen Thronerben Prinz Felipe von Bourbon, Fürst von Asturien, und die Journalistin und TV-Moderatorin Letizia Ortiz Rocasolano statt.

- Mit einem Aufruf an die Christen, am Bau des künftigen Europa solidarisch mitzuwirken, geht die "Wallfahrt der Völker" in Mariazell zu Ende. Kardinal Christoph Schönborn plädiert in seiner Predigt für ein Europa der Vielfalt und Versöhnung.

Geburtstage: Mary Cassatt, amer. Malerin (1845-1926) Johann Schrammel, öst. Musiker (1850-1893) Sir Ernest Oppenheimer, südafr. Industr. (1880-1957) Jean Tinguely, schwz. Künstler (1925-1991) James King, amer. Opernsänger (1925- ) Marisol (eigtl. M. Escobar), amer. Künstlerin venezol. Herk. (1930- ) Theodor Berchem, dt. Romanist (1935- ) Fritz Verzetnitsch, öst. Gewerkschaftsführer und Politiker (1945- ) Naomi Campbell, brit. Fotomodell (1970- )

Todestage: Jakob Heerbrand, dt. Theologe (1521-1600) Heinrich von Gagern, dt. Politiker (1799-1880) Victor Hugo, frz. Schriftsteller (1802-1885) Heinrich Barth, schwz. Philosoph (1890-1965) Gabor von Vaszary, ungar. Schriftst. (1897-1985) Rocky Graziano, ital. Boxer (1921-1990) Erich Mielke, dt. Politiker, DDR-Staatssicherheitsminister (1907-2000)

(APA)

Share if you care.