Heurigendorf auf der Freyung

19. Mai 2005, 15:19
posten

320 Winzer bewirtschaften die Weinbaugebiete in Wien - 86 Prozent aller Weingärten befinden sich in Döbling

Wien - Die Wiener Innenstadt steht ab Freitag, wieder ganz im Zeichen des Wiener Weins im Heurigendorf auf der Freyung.

In Wien bewirtschaften rund 320 Winzer insgesamt 717 Hektar Rebflächen. Die Weinbaugebiete verteilen sich auf die Bezirke Döbling, Floridsdorf, Liesing, Favoriten, Hernals und Ottakring. 86 Prozent aller Weingärten finden sich in Döbling mit weltberühmten Weinorten wie Grinzing und Neustift und in Floridsdorf (in Stammersdorf und Strebersdorf) liegen.

Der Weißweinanteil liegt bei rund 82 Prozent, das entspricht einer Anbaufläche von 516,7 Hektar. Die Rotweinproduktion wurde in den vergangenen Jahren ausgeweitet, sie beträgt 17,7 Prozent bzw. 111,30 Hektar. Im Vorjahr wurden rund 2,2 Mio. Liter Wein produziert, das sind etwa 18 Millionen "Achterl".

Führend sind die Sorten Grüne Veltliner (27 Prozent), Rheinriesling (12,5 Prozent), Gemischter Satz (10 Prozent) und Weißburgunder (8 Prozent). Bei den Rotweinen dominiert der Blaue Zweigelt (6 Prozent) mit einem knapp 40-prozentigen Anteil an der gesamten Rotweinfläche. Weitere Sorten sind Blauer Zweigelt, Blauer Burgunder und Cabernet Sauvignon.

Angeboten werden die Wiener Weine meist direkt in der Bundeshauptstadt: Rund 70 Prozent des Wiener Weins werden laut Landwirtschaftskammer direkt über die ca. 135 "echten" Wiener Buschenschankbetriebe vermarktet. (APA)

Share if you care.