Gleichstellungspolitik und Frauenpolitik in Österreich

19. Mai 2005, 13:38
posten

Workshop zum Thema Gender Mainstreaming am Institut für die Wissenschaften vom Menschen

Das Forschungsprojekt MAGEEQ am Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) neigt sich dem Ende zu und im letzten Jahr finden nun nationale und internationale Debatten zur Verbreitung der Ergebnisse statt.

So findet am 20. Mai ein Workshop satt, bei dem es vor allem um die österreichischen Ergebnisse geht (Politikerinnen wie Rauch- Kallat, Brinek, Ramskogler dabei).

Hier sind die wichtigsten Daten dazu:

Werkstattgespräch: Gender Mainstreaming, Gleichstellungspolitik und Frauenpolitik in Österreich - ein magisches Dreieck?
MAGEEQ National Debate
Freitag, 20. Mai 2005, 14 - 20.00 Uhr
IWM - Spittelauer Lände 3, 1090 Wien

Thematik

Was bedeutet Geschlechtergerechtigkeit in Österreich? Dieser Frage widmet sich der Workshop: Das Forschungsprojekt MAGEEQ vergleicht mittels Rahmenanalyse die politische Praxis der Gender Equality in verschiedenen europäischen Ländern sowie auf der Ebene der Europäischen Union. Im Rahmen des Workshops werden unterschiedliche Problemfelder, darunter etwa der Bereich "Familienpolitik" diskutiert. (red)

Share if you care.