FPÖ-Chef Strache hält Rede bei Burschenschafter-Festkommers

23. Mai 2005, 19:21
61 Postings

"Andere Gesichtspunkte" zum "wichtigen Thema der Freiheit Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg" erwartet

Wien - Die Burschenschafter veranstalten am Samstag, 11. Juni, in der Wiener Hofburg einen Festkommers. In einer Aussendung am Donnerstag wird FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache als Festredner angekündigt.

Anlässe des Festkommers sind "200. Todesjahr des genialen Freiheitsdichters Friedrich Schiller" sowie "190 Jahre Burschenschaft" und "50 Jahre Freiheit Österreichs nach dem II. Weltkrieg". Wörtlich heißt es in der Aussendung: "Mit Spannung wird die Festrede von FP-Bundesobmann Heinz-Christian Strache, selber nationaler Farbenstudent, über das wichtige Thema der Freiheit Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg erwartet. Wird er doch sicher neue und andere Gesichtspunkte bringen, als sie bei den bisherigen Jubelreden zu hören waren."

Die letzte Veranstaltung der Burschenschafter - am 8. Mai das Heldengedenken mit Totenrede am Heldenplatz - wurde kurzfristig abgesagt. (APA)

Share if you care.