Planung für die IT-Messe ITnT 2006 beginnt

30. Mai 2005, 10:34
posten

ITnT übersiedelt 2006 von Halle C in Halle A - Verstärkte Internationalisierung - Schwerpunkttage und Themeninseln geplant

Große Ziele stecken sich die Veranstalter der österreichischen IT-Messe "ITnT" für das kommende Jahr. 2006 soll die Messe weiter "in Richtung CEE" ausgebaut und damit die Internationalisierung sowohl aussteller- als auch besucherseitig vorangetrieben werden, so der Messeveranstalter in einer Aussendung. Die Messe wird im nächsten Jahr von der Halle C in die baugleiche Halle A des Messezentrums übersiedeln.

Klar

Geplant sind einzelne Schwerpunkttage, an denen konzentriert über ein Thema diskutiert wird, sowie eine klarere optische Struktur in Form von Themeninseln - vor allem unter den Ausstellern mit einer kleineren Standfläche.

Aussteller aus Osteuropa

Neben den internationalen Bemühungen, die vor allem Besucher und Aussteller aus dem osteuropäischen Raum für die ITnT gewinnen will, soll auch "das bereits 2005 begonnene Regionalisierungskonzept weiter konsequent umgesetzt werden", so Günter Theuermann, Messeleiter der ITnT. Mehr Fachbesucher will er durch ein besucherorientiertes Einladungsmanagement steigern, bei dem die Thementage wie eGovernment, Open Source, IT-Security, Marketing oder Verkauf eine wichtige Rolle spielen werden.

Mehr Aussteller sollen durch spezielle Angebote für Frühbucher, die so genannten "Early Birds" sowie preisgünstige Angebote für Jungunternehmer gewonnen werden. Themeninseln werden bei der ITnT 2006 jene Aussteller, die eine kleinere Standfläche anmieten - wie zum Beispiel Start-Ups - zusammenfassen, um eine konzentrierte Produktpräsentation und für die Fachbesuchern bessere Orientierungsmöglichkeiten zu bieten.

Die ITnT 2006 findet vom 14. bis 16. Februar 2006 statt. (APA)

Link

ITnT

Share if you care.