NBA: Phoenix führt gegen Dallas

20. Mai 2005, 10:52
posten

Die Suns konnten das fünfte Spiel im Conference-Halbfinale gegen die Texaner mit 114:108 für sich entscheiden

Phoenix/Arizona - Die Dallas Mavericks stehen nach der dritten Niederlage im Western-Conference-Halbfinale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga (NBA) vor dem Meisterschafts-Aus. Die Texaner verloren in der Nacht zum Donnerstag das fünfte Duell bei den Phoenix Suns mit 108:114. Damit führt das beste Team der Vorrunde in der "best of seven"-Serie mit 3:2. Die sechste Partie Partie findet am Freitag in Dallas statt.

Die Mavericks, die zur Halbzeit noch mit 55:48 voran gelegen hatten, kamen sechs Minuten vor Ende des dritten Viertels von der Siegerstraße ab, als Phoenix mit 67:65 in Führung ging und diese nicht mehr abgab. Überragender Suns-Akteur war wieder einmal Spielmacher Steve Nash, der im Vorjahr noch bei Dallas aktiv war. Der gebürtige Kanadier verbuchte ebenso 34 Punkte wie der Deutsche Dirk Nowitzki als treffsicherster Schütze der Mavericks. (APA/dpa)

NBA-Playoff-Ergebnisse vom Mittwoch - Conference-Halbfinale, "best of seven": Western Conference:

  • Phoenix Suns - Dallas Mavericks 114:108
    Stand in der Serie: 3:2
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    Share if you care.