Doppelmörder in Missouri hingerichtet

19. Mai 2005, 16:47
posten

Mit der Giftspritze hingerichtet

Bonne Terre/USA - Wegen der Ermordung eines neunjährigen Mädchens vor fast 20 Jahren ist ein 51-jähriger Amerikaner mit der Giftspritze hingerichtet worden. Vernon Brown, der auch noch wegen Mordes an einer 19-Jährigen zum Tode verurteilt wurde, starb in der Nacht zum Mittwoch im Gefängnis von Bonne Terre im US-Staat Missouri.

Zwei Stunden zuvor hatte der Oberste Richter Clarence Thomas noch eine kurzfristige Aufschiebung der Hinrichtung erwirkt. Das gesamte Richtergremium votierte jedoch mit fünf zu vier Stimmen für die Vollstreckung. Browns Anwälte hatten geltend gemacht, dass die in der Giftspritze verwendeten Substanzen einem Todeskandidaten grauenvolle Schmerzen zufügen könnten. Außerdem verwiesen sie auf die traumatische Kindheit ihres Mandanten, der körperlich und sexuell misshandelt worden sein soll. (AP)

Share if you care.