Weißes Haus dementiert Star-Wars-Pläne

24. Mai 2005, 11:29
57 Postings

Präsidentensprecher: USA wollen keine Militarisierung des Alls

Washington (APA/AFP) - Das Weiße Haus hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach die US-Regierung die militärische Nutzung des Weltraums vorantreiben will. Die Regierung strebe "keine Militarisierung des Weltraums" an, sagte Präsidentensprecher Scott McClellan am Mittwoch in Washington. Es sei eine neue Direktive des Präsidenten in Vorbereitung, welche den Schutz der bestehenden Weltraumsysteme regle. Der Entwurf werde gerade von verschiedenen Behörden geprüft und sei noch nicht beim US-Präsidenten und dem nationalen Sicherheitsberater angekommen.

Die Initiative zur Überarbeitung der Direktive aus dem Jahr 1996 stamme nicht aus dem Verteidigungsministerium oder von den Luftstreitkräften, sondern sei vor drei Jahren von Präsident Bush angekündigt worden, sagte McClellan. Die derzeitigen Regelungen seien bereits acht bis neun Jahre alt. Inzwischen habe es eine Reihe neuer nationaler und internationaler Entwicklungen gegeben, welche "die Art der Bedrohungen und Herausforderungen für unsere Weltraumkapazitäten" verändert hätten. Die geplanten Änderungen zielten jedoch nicht auf einen grundlegenen Wandel der Politik im Bereich der militärischen Nutzungs des Alls. "Wir unterstützen das Prinzip der friedlichen Nutzung des Weltraums und es gibt Verträge, an die wir uns weiter halten werden", sagte McClellan.

Die "New York Times" hatte am Mittwoch unter Berufung auf Regierungs- und Militärkreise berichtet, das Pentagon wolle das Weiße Haus dazu bringen, Waffen zum Schutz von US-Satelliten im All zu stationieren. Die derzeit vorbereitete Direktive ziele zwar nicht darauf ab, Angriffs- und Verteidigungswaffen dauerhaft im All zu installieren, hieß es in dem Bericht. Jedoch solle der Weltraum von Fall zu Fall als Operationsbasis für Waffensysteme genutzt werden, die sich gegenwärtig in der Entwicklung befänden. Dazu gehört nach Angaben der Zeitung ein unter dem Namen "Global Strike" (Globaler Treffer) geplantes Weltraumflugzeug zum Transport von Präzisionswaffen, die um den halben Globus innerhalb von 45 Minuten zuschlagen könnten. Die Direktive von 1996 betonte den Vorrang der friedlichen Nutzung des Weltraums.(APA)

Share if you care.