OÖ: 16-Jährige erlitt Herzstillstand beim Schwimmen

19. Mai 2005, 08:50
posten

Schülerin befand sich mit Mitschülern unter Aufsicht im Hallenbad

Linz - Ein 16-jähriges Mädchen ist nach einem Herzstillstand Mittwochvormittag in Baumgartenberg in Bezirk Perg in Oberösterreich von einer Mitschülerin geborgen worden. Die Jugendliche brach im Wasser zusammen und ist einige Sekunden unter Wasser getrieben.

Die Jugendliche konnte vom Gemeindearzt reanimiert werden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Linz geflogen. (APA)

Share if you care.