London: Politessen bekommen Ausrüstung gegen Spuckattacken

23. Mai 2005, 09:07
7 Postings

Mit "Spit Kits" soll die Identität des Spuckers sofort feststellbar werden

London - Londoner Politessen sind künftig mit "Spit Kits" ausgestettet, einer Sonderausrüstung, um sofort eine Speichelprobe nehmen zu können, wenn sie von wütenden Autofahrern bespuckt werden. Anhand der DNA kann die Identität des Spuckers festgestellt werden.

"Spuckattacken sind eine besonders widerwärtige Form des Angriffs auf unsere Angestellten", sagte der Sprecher eines Privatunternehmens zur Überprüfung von Parkzeiten am Mittwoch in der BBC. Deshalb sollten solche Autofahrer vor Gericht gebracht werden.

Das Ergebnis ist vor Gericht als Beweismittel zulässig. Die Vorgehensweise wurde bereits in der Londoner U-Bahn und in schottischen Bussen erprobt.(APA)

Share if you care.