Deutsches Kabinett beschloss Tabak-Werbeverbot

27. Mai 2005, 14:20
1 Posting

Richtlinie in nationales Recht umgesetzt - Scharfe Kritik von Zeitungs- und Zeitschriftenverleger

Für Zigaretten und andere Tabakerzeugnisse soll künftig ein Werbeverbot in Zeitungen und Zeitschriften sowie im Internet gelten. Mit diesem Beschluss setzte das Bundeskabinett am Mittwoch eine entsprechende Richtlinie in nationales Recht um. Der Gesetzentwurf muss in Bundestag und Bundesrat bis Ende Juli umgesetzt sein.

Auch grenzüberschreitendes Sponsoring von Großveranstaltungen durch Tabakfirmen wird damit untersagt. Zeitungs- und Zeitschriftenverleger hatten das Werbeverbot scharf kritisiert. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.