Athen: Britische Chartermaschine notgelandet

19. Mai 2005, 09:30
posten

219 Passagiere kamen mit dem Schrecken davon

Athen - Ein Airbus A 321 der britischen Charterlinie MyTravel Airlines ist in der Nacht auf Mittwoch auf dem Internationalen Flughafen von Athen notgelandet.

Unmittelbar nach dem Start der Maschine in der kretischen Hafenstadt Heraklion hatte die Kontrollanzeige Rauchbildung signalisiert; die Piloten kündigten daraufhin eine Notlandung in der griechischen Hauptstadt an, teilte der Athener Airport mit.

Den Angaben nach hatte ein defektes Instrument im Cockpit ein falsches Signal ausgelöst. Die 219 Insassen an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Der Airbus sollte am Vormittag ins schottische Glasgow weiterfliegen.(APA)

Share if you care.