Mittwoch: Amerikas Spagat zwischen Irak und Nordkorea

17. Mai 2005, 18:48
posten

20.15 bis 21.00 | 3sat | REPORTAGE

Der Irak versinkt im Chaos und steht an der Schwelle zum Bürgerkrieg. Nordkorea, das von US-Präsident Bush auch der Achse des Bösen zugerechnet wird, gerät dafür aus dem Blickfeld der Weltöffentlichkeit. Peter Scholl-Latour berichtet u. a. vom bizarren Personenkult um den verstorbenen Staatsgründer Kim Il Sung und seinen Sohn.
Share if you care.