Gratis-Live-TV am Handy

27. Mai 2005, 10:06
posten

Skandinavischer Telekom-Provider will User bei der Zugfahrt beglücken

Trotz der ungünstigen Prognosen für Fernsehübertragungen am Handy wagt sich der schwedische Mobilfunkprovider TeliaSonera in dieses Geschäftsfeld. Die Skandinavier ermöglichen ihren Kunden ab 31. August, Livesendungen des Nachrichtensenders TV4 News und der Unterhaltungs-Sender The Voice TV und Star! auf dem Mobiltelefon zu empfangen. Der Service ist kostenlos und steht allen Kunden zu Verfügung, die über ein videostreamingfähiges 3G- oder GSM-Handy verfügen.

Expertenstreit

Über die Zukunftschancen von Handy-TV streiten die Experten. Laut einer Erhebung des US-Marktforschungsunternehmens In-Stat lässt Fernsehen via Handy die Konsumenten eher kalt. Lediglich zwölf Prozent der befragten Konsumenten wollen ein Mobiltelefon erwerben, mit dem auch TV-Übertragungen angeschaut werden können. Dies deckt sich mit einer im Herbst des Vorjahres von Lyra Research veröffentlichten Befragung, wonach nur 14 Prozent der User "sehr oder extrem interessiert" daran sind, TV-Programme auf ihren Mobiltelefonen zu sehen. Die deutsche Internet- und IT-Wirtschaft glaubt dagegen an die Zukunft von Handy-TV. Vom Branchenverband eco befragte Experten gehen davon aus, dass das Mobiltelefon "wie ein Schwamm immer mehr Funktionen in sich aufsaugen wird, für die es bislang separate Geräte gibt."

Otimistisch

TeliaSonera ist jedenfalls ebenfalls, was die Akzeptanz von Handy-TV betrifft, optimistisch und führt eine eigene Umfrage unter 9.500 Personen in Schweden ins Treffen. Bei der Studie wurde allerdings erhoben, wo die Schweden am liebsten außerhalb der eigenen vier Wände Fernsehen schauen: Demnach will ein knappes Drittel während der Zugfahrt Fernsehen, 28 Prozent wollen es im Auto tun, 20 Prozent im Flugzeug, 14 Prozent im Bus, sechs Prozent im Boot und ein Prozent im Taxi. (pte)

Share if you care.