Literaturausbildung im Sinne einer "Universität für Sprachkunst"

24. Mai 2005, 20:31
6 Postings

Kooperation von "Schule für Dichtung" und "Klagenfurter Literaturkurs"

Klagenfurt - Kärnten und Wien wollen künftig gemeinsame Wege in Sachen Literaturausbildung gehen. Konkret gehe es um die Zusammenarbeit zwischen der "Schule für Dichtung" in der Bundeshauptstadt und dem "Klagenfurter Literaturkurs", wie dessen Organisator Heimo Strempfl am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Klagenfurt bekannt gab. Angepeilt werde eine "Universität für Sprachkunst".

Bereits beim "Internationalen Kongress für Literarisches Schreiben" in Leipzig waren Christian Ide Hintze, Leiter der "Schule für Dichtung", und Strempfl zum ersten Mal zusammengetroffen, um über eine stärkere Vernetzung beider "Creative Writing"-Institutionen zu sprechen. Zuständig für die Entwicklung des Projekts sollen neben Hintze auch der in Kärnten geborene Autor Gert Jonke sowie der Wiener Literat Robert Schindel sein.

Nächste Etappe im Juni

Bei der Eröffnung des "Neunten Klagenfurter Literaturkurses" am 19. Juni im Klagenfurter Musil-Haus soll die literarische Kooperation zwischen den beiden Städten erneut zur Sprache kommen. Bis 22. Juni erhalten dort zehn junge Autoren die Gelegenheit, ihre Texte in Tutorengesprächen mit erfahrenen Autoren zu diskutieren und weiter zu entwickeln. "Viele junge Schriftsteller haben hier ihre Karriere begonnen", erinnerte Organisator Strempfl.

Als Lehrmeister zur Seite stehen den Teilnehmern dabei Robert Schindel, Katja Lange-Müller und Eleonore Frey. Die Veranstaltung findet im Vorfeld der "Tage der deutschsprachigen Literatur" in Klagenfurt statt.

Aus 120 Bewerbungen für die Schreibwerkstatt musste die prominent besetzte Jury auswählen. Einzige Einschränkung: Die Teilnehmer durften nicht älter als 35 Jahre sein. Der Klagenfurter Kulturstadtrat Mario Canori (B) sprach von einem "literarischen Trainingscamp", das Klagenfurt wieder in den Mittelpunkt der deutschsprachigen Öffentlichkeit rücken sollte. (APA)

Share if you care.